Hyflow T200

Das Hyflow T200 wird eingesetzt bei grossen Wohnkomplexen ab

ca. 12 Wohnungen, in industriellen Anwendungen und bei Schwimmbädern.

 

Grosse Wohnkomplexe

 

Aufgrund der Stärke des Hyflow T200 lässt es sich bei grossen Wohnkomplexen einsetzen unter Berücksichtigung der Leitungsführung, Wassererwärmungsvorrichtung und den elektrischen Erdungen am Leitungsnetz. Leitungen müssen bei der Installation nicht geöffnet werden und das Gerät lässt sich auch im Nachhinein installieren.

 

Der maximale Leitungsdurchmesser beträgt 120mm. Dies entspricht einem 4 Zoll oder DN100 Rohr.

 

 

Industrielle Anwendungen

 

Das Hyflow T200 lässt sich bei industriellen Anwendungen einsetzen vor Gerätschaften, deren Wirkung durch allfällige Kalkablagerungen beeinträchtigt wird. Dies ist meist dann der Fall, wenn Wasser erwärmt oder bei Düsen entspannt wird. Gerne beraten und begleiten wir Sie bei speziellen Anwendungen.

 

 

Schwimmbäder

 

Das Hyflow T200 lässt sich aufgrund der eingebrachten Stärke auch zur Flockung von Schwebepartikeln bei Schwimmbädern einsetzen. Zusätzlich wird dadurch die Filtrationsleistung optimiert und der Verbrauch von Rückspül-Wasser sowie von Chlor reduziert. Gerne ermitteln wir für Sie die sich daraus ergebenden finanziellen jährlichen Einsparungen für Ihre Hallenbad-Anlage.

 

Der maximale Leitungsdurchmesser für Schwimmbadanwendung beträgt 200mm.

 

 

 

Leitungs-Ø:

bis 200mm

DN150 bzw. 6 Zoll

 

Dimensionen: 222x112x313

 

IP65:

-vollständiger Berührungsschutz

-Schutz gegen Eindringen von Staub

-geschützt gegen Strahlwasser

 

Frequenz: 50/60 Hz

 

Spannung: 220 - 240V

 

Hyflow T200

Hyflow T200

Hyflow T200

Hyflow T200

Hyflow T200

Hyflow T200